RORATE oder der etwas andere Gottesdienst um 6.00 Uhr morgens und danach gemeinsam frühstücken!

Jeden Mittwoch im Advent! Wer es stimmungsvoll und mal etwas anderes mag, der soll zum Rorate-Gottesdienst um 6.00 Uhr kommen, wenn die anderen noch schlafen. Nur Kerzen in den Bänken und am Altar tauchen die Kirche in ein warmes Licht.

Foto: Klaus Dezember

Adventslieder tragen zusammen mit den Kerzen zu einer besonderen Stimmung bei. Mit dieser adventlich-medidativen Stunde sowie dem sich anschließenden gemeinsamen Frühstück im warmen Gemeindesaal beginnt der Tag anders als sonst.

Vielleicht ist es das, was alle Altersgruppen so früh aus den warmen Federn treibt.

Versuchen Sie es mal. Sie sind herzlich willkommen.

Elmar Haug