Ökumenische Vesperkirche

Informationsabend am Mittwoch, 7.12.2016 um 19.00 Uhr




Landesweit öffnen zwischen Oktober 2016 bis April 2017 wieder 32 Vesperkirchen ihre Türen für ein gemeinsames warmes Mittagessen, für ein Kulturprogramm oder einen kostenlosen Friseurbesuch.

Auch in Freudenstadt beginnt vom 24.01.2017 – 03.02.2017 die 4. Ökumenische Vesperkirche in den Gemeinderäumen der Taborkirche.

Menschen, die von Armut bedroht sind sollen mitten unter uns sein.

„Die Vesperkirchen bieten durch das tägliche Bereitstellen einer warmen Mahlzeit und durch Begegnungen und Gespräche für viele Menschen einen Ort der Freude und der Sicherheit. Einen Ort an dem sich Menschen willkommen fühlen, die sonst in der Gesellschaft übersehen oder ausgegrenzt werden“, so der Landesbischof der Evang. Landeskirche in Württemberg Dr. h.c. Frank Otfried July und Oberkirchenrat Dieter Kaufmann vom Diakonischen Werk Württemberg.

Dieses Angebot der Vesperkirche kann nur mit dem großen Engagement der Ehrenamtlichen und mit Menschen, die die Vesperkirche finanziell unterstützen angeboten werden.

Für 11 Tage Vesperkirche in Freudenstadt suchen wir Ehrenamtliche, die mit ihrer Zeit und der Zuwendung, die sie den Gästen schenken, uns unterstützen.

Herzlich eingeladen sind alle Interessierte und alle, die sich bereits in den letzten Jahren für die Vesperkirche engagierten zu unserem

Informationsabend am Mittwoch, 7.12.2016 um 19.00 Uhr

in die Gemeinderäume der Taborkirche.

Kontakt: Michael Paulus, Tel.: 07441 917216 oder Mail: m.paulus@tabor-fds.de