Taborspatzen

Taborspatzen Freudenstadt


Die Taborspatzen bei der Aufführung des Kindermusicals 'David und Jonathan'

Taborspatzen, so heißt der Kinderchor der katholischen Taborgemeinde Freudenstadt.

Die Taborspatzen proben jeden Dienstagnachmittag, singen ca. alle zwei Monate im Gottesdienst und haben ab und zu auch mal Auftritte zu besonderen Anlässen (Hochzeit, Seniorennachmittag, Kinderchortag, …).

Ein Höhepunkt in jedem Jahr ist unser großes Weihnachtskonzert am Heilig Abend um 14 Uhr in der Taborkirche, mit dem die Taborspatzen auf das Weihnachtsfest einstimmen wollen.

Immer wieder führen wir auch Kindermusicals auf, zuletzt das Kindermusical „David und Jonathan“, ein kindgemäßes Stück mit schwungvollen Liedern, das den Kindern – kleinen und großen - viel Spaß bereitet hat.

Dann gibt es noch unser Sing- und Freizeitwochenende mit viel Spaß, Spiel und Singen…

Mitsingen kann jedes Kind, das Freude hat am Singen, die Mitgliedschaft bei den Taborspatzen ist übrigens kostenlos.

Singen macht Spaß! Singen ist cool! Singen ist wichtig für Kinder!

Einfach mal zu uns kommen und schnuppern –

am besten die Freundin oder den Freund gleich mitbringen ... !

 

Wir proben in drei Altersgruppen immer Dienstags 

15.30 – 16.15 Uhr: ca. 6 – 9 Jahre

16.30 – 17.15 Uhr: ca. 10 – ca. 13  Jahre

17.30 – 18.15 Uhr: ab ca. 13 Jahre                                              

Durch Einzelstimmbildung können die Kinder bei uns ganz gezielt gefördert werden. Wir würden uns riesig über Zuwachs und Verstärkung freuen! Weitere Informationen gibt’s beim Leiter, Regionalkantor KMD Karl Echle (s.o.).