Besinnung/Gebet

Bibelteilen für Frauen

Wir sind eine Gruppe von Frauen zwischen 35 und 75 Jahren und nehmen jeweils das Evangelium des nachfolgenden Sonntags als Schrifttext für den Abend. Die 7 Schritte des Bibel-teilens sind eine einfache Möglichkeit Texte der heiligen Schrift nicht nur zu lesen, sondern sie für sich zu erschließen und im Schweigen, gemeinsamen Gespräch und Gebet „ins Herz fallen zu lassen“.

Manche von uns kommen sehr regelmäßig, andere nur, wenn es Familie und Beruf zulassen. Neue Frauen sind jederzeit herzlich eingeladen!

Wir treffen uns jeweils am 1. Montag und 3. Dienstag im Monat (nicht in den Ferien) um 19.30 Uhr im Leopoldraum unter der Taborkirche.

Nähere Informationen erhalten Sie bei Gemeindereferentin Sigrid Karus, Tel.: 07441 - 917215


Rosenkranz am Morgen

Ein Grüppchen von Frauen betet morgens den Rosenkranz. Das ruhige und gleichmäßige Sprechen der immer wiederkehrenden und bekannten Worte, die Verbundenheit im abwechselnden Beten und gleichen Atemrhythmus ermöglichen ein besonderer Tagesbeginn. Je nach Jahreszeit beten wir die verschiedenen Rosenkränze und enden immer mit einem Morgengebet und Segen, bevor alle in ihren Alltag gehen.  Einige von uns sind geübt, kennen die Gesätze und Gebetskette, andere haben einen Zettel, auf dem die Verse stehen, zählen mit den Fingern, oder lassen sich tragen von der Gemeinschaft - Herzliche Einladung dazu zu kommen!

Wir treffen uns jeden Freitag (außer in den Schulferien)von 7.15 Uhr bis 7.45 Uhr im Besprechungszimmer des Pfarrhauses. Kontakt: Gemeindereferentin Sigrid Karus

 


Eucharistische Anbetung

Jeden letzten Montag im Monat um 19.30 Uhr in der Taborkirche.

Anbetend in Gottes Gegenwart verweilen, ...still werden, ... sich berühren lassen von Gott..., dankbar sein für seine Nähe ...