Freundeskreise Asyl in FDS, Hallwangen und Aach

Deutschunterricht in der Kreisvolkshochschule

Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) hat in Freudenstadt einen Freundeskreis Asyl gegründet. Nach Jahren, in denen die Willkommenskultur, Ersaufnahme und Ersthilfe im Vordergrund der Hilfe standen, gilt es nun die Anschlussunterbringung, die Arbeitsplatzvermittlung und damit die eigentliche Integration der Menschen, die in Not zu uns gekommen sind, zu begleiten.

Bitte informieren Sie sich  hier.

Diakon Georg Lorleberg