Liebe Gemeindemitglieder,

der Künstler Albrecht Behmel, ein aktives Mitglied unserer Gemeinde, wird in diesem Jahr ein großes Fastentuch und ein dazugehöriges Triptychon mit uns zusammen gestalten.

Nach Fertigstellung wird das Fastentuch im jährlichen Wechsel zwischen unseren Kirchen in  Freudenstadt, Loßburg und Dornstetten wandern und damit unsere Gemeinden symbolisch reihum verbinden. Das Triptychon soll den Taborsaal schmücken.

Hierzu wollen wir Sie zum Mitmachen einladen. Geplant ist, dass Ideen aus der Gemeinde zu den Themen "Glauben, Kirche und Hoffnung" und zu den jeweiligen Kirchen vor Ort gesammelt werden. Albrecht Behmel wird die Anregungen dann auf Leinwand umsetzen und hochwertige Sakralkunst anfertigen. Das Tuch soll bedruckt und teilweise auch von Mitgliedern unserer Gemeinde über ein Jahr hinweg in Handarbeit bestickt werden, so dass es zum Aschermittwoch 2025 fertig sein kann.

Unser Ziel ist es, Verbundenheit auszudrücken und mit diesem langfristigen Projekt viele Gespräche über Gott, unser Leben und die Kirche anzustoßen. In den Kirchen werden Flyer verteilt, damit kann das Mitmachen konkret werden. Interessenten sind unverbindlich eingeladen am Mittwoch, 6. März 2024 um 19.00 Uhr in die Ausstellungshalle im alten Schlottgebäude in der Wittlensweiler Straße, Eingang gegenüber Lidl.

Fragen beantwortet gerne Past. Ref. Michael Paulus (07441 917216) oder der Künstler Albrecht Behmel (0173-2351564).

Michael Paulus