Ministrantenausflug der Kroatischen Gemeinde

Am 21.09 haben die kroatischen Gemeinden Nagold, Freudenstadt und Calw einen Ministrantenausflug in den Europapark gemacht.

Am 21.09 haben die kroatischen Gemeinden Nagold, Freudenstadt und Calw einen Ministrantenausflug in den Europapark gemacht.

Im Pastoral mit unseren Ministranten versuchen wir jährlich einen gemeinsamen Ausflug zu organisieren. Dieser soll gleichzeitig auch als Treffen aller Ministranten unserer Gemeinden Nagold, Freudenstadt und Calw dienen. Auch dieses Jahr sind wir mit zwei Bussen in den Europapark nach Rust gefahren. Während der Fahrt haben unsere Gläubigen Marija Tikvić, Marija Đuzel, Vesna Paurević und Mara Babić die Ministranten über ihre Rolle während der Heilligen Messe unterrichtet. Auch haben sie über dir Rolle, welcher jeder Ministrant in seiner Gemeinde hat gesprochen. Der Vortrag endete mit dem Gebet der Ministranten. Eine große Freude kam auf, nachdem wir am Europa Park angekommen sind. Spürbar war die wahre Freude über den Zusammenhalt und auch die Vorfreude über das Spielen im Europa Park. Auf dies weisen auch die Worte in der Bibel hin. Die von Freude und Spiel als der schöpferischen Kraft sprechen, die diese Welt erschafft und mitschafft (Homo ludens-Deus ludens). Während dem gemeinsamen Ausflug wurden auch neue Freundschaften zwischen den Ministranten und Eltern aus unseren Gemeinden geschlossen. Die Sendung "unserer Kirche in Deutschland" manifestiert sich in der Opfergabe dessen, was der Herr Jesus Christus uns hinterlassen hat. Dies ist die frohe Botschaft. Ministrieren bedeutet denen zu dienen, denen wir zugesandt wurden. Die Gläubigen erkennen dies immer und reagieren mit Freude darauf.

P. Željko Baković
Pfarrer der kroatischen Gemeinden