Weihbischof Karrer firmt über 70 junge Erwachsene

und spricht ihnen Mut zu, Verantwortung für ihr Leben, ihre Welt und ihre Zukunft zu übernehmen ...

Am Samstag, den 20.07.2019 spendete Weihbischof Karrer in der Taborkirche in Freudenstadt über 70 jungen Erwachsenen das Sakrament der Firmung.

Das Besondere an der Firmvorbereitung in Freudenstadt und Alpirsbach ist, dass diese komplett von Jugendlichen für Jugendliche durchgeführt wird. Sowohl die Kleingruppentreffen in Freudenstadt (3 Gruppen) und Dornstetten (2 Gruppen) als auch die Gottesdienste wurden von jugendlichen Teamern gestaltet und sie teilten ihre Glaubenserfahrungen mit den Firmbewerber*innen.

Die musikalische Begleitung in der Vorbereitung als auch dann beim Firmgottesdienst übernahm die Jugendband CatchyTune und "rockte die Taborkiche".

Allen Neugefirmten Herzlichen Glückwunsch und Gottes Segen! 

Text: S. Tepel, Foto: K. Dezember