Das Sakrament der Ehe

Die katholische Kirche versteht unter der Ehe eine lebenslange Gemeinschaft von Mann und Frau. Unter Getauften ist die Ehe ein Sakrament, welches sich die Eheleute vor einem zuständigen Priester oder Diakon und zwei Zeugen versprechen.

Das Brautpaar verspricht vor Gott, dass sie ihr Leben miteinander gestalten und leben möchten. Neben dem großem Fest und einer tollen Feier ist der Segen Gottes das Wichtigste für das Brautpaar. Er begleitet und segnet die Liebenden ihr Leben lang.