Konzert - ORGEL ZUR NACHT (1)

Konzert für Gesang und Orgel

event.title

Die diesjährige Sommerkonzertreihe „ORGEL ZUR NACHT“ in der Taborkirche Freudenstadt bietet drei ganz besondere Konzerte.

Eröffnet wird die Reihe am Sonntag, 22. Juli 2018, 20:00 Uhr mit einem Konzert für Gesang und Orgel. Das Programm wird gestaltet von Prof. Wolfram Rehfeldt, Orgel sowie Anna und Elisabeth Rehfeldt, Gesang. Unter dem Titel „Musik – ein Tor zum Himmel“ erklingen Werke von F. Mendelssohn Bartholdy, C. Franck, G. Fauré, Ch. Gounod, W. Rehfeldt u. a.

Wolfram Rehfeldt war von 1972 - 2010 Domorganist in Rottenburg sowie Professor für Orgelliteraturspiel und Orgelimprovisation an der Hochschule für Kirchenmusik in Rottenburg. Zahlreiche Konzerte im In- und Ausland, Schallplatten und Rundfunkaufnahmen begründen seinen Ruf als ausgezeichneten Organisten, außerdem ist er vielseitig kompositorisch tätig für Orgel, Klavier, Chor, Bläser, Kammerorchester und Lieder.

Anna (Jahrg. 1994) und Elisabeth (Jahrg. 1991) Rehfeldt waren beide Mitglieder der Mädchenkantorei des Rottenburger Domes und da auch im Kantorendienst eingeteilt. Beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ waren sie mehrfach Preisträger, sind 2010 bis zum Bundeswettbewerb gekommen und haben dort in Lübeck als Gesangsduo einen dritten Preis erhalten. Auch 2012 waren sie wieder erfolgreich im Bundeswettbewerb in Stuttgart. Seit 2013 haben beide Unterricht bei Fréderique Friess an der Musikhochschule in Stuttgart.